Atemschutzwerkstatt

 

Die Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach unterhält eine zentrale Atemschutzwerkstatt mit den Standort in Ransbach-Baumbach.

Hier werden alle anfallenden Arbeiten nach Einsatz oder Übung durchgeführt.

Aufgaben der Werkstatt:
– Befüllung der Atemluftflaschen
– Reinigen und Desinfektion der Atemschutzgeräte  und      Atemschutzmasken
– Prüfung und Instandhaltung der Atemschutzgeräte  und Atemschutzmasken nach den gesetzlichen  Vorschriften
– Verwaltung von Gerät und Mannschaft  Monate auf Dichtheit geprüft

Gerätetechnik:
Die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach betreibt einheitlich umluftunabhängige Atemschutzgeräte und Masken der Firma Dräger Safety.
Die Ausrüstung eines einheitlichen Systems bringt hierbei Vorteile der Kosteneinsparung bei Wartung, Ersatzteilbevorratung sowie Aus- und Weiterbildung der Atemschutzgeräteträger.

   

Zurzeit verfügt die Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach über 44 Einsatzgeräte mit den Standorten:

Zu erreichen sind sie unter:
atemschutzwerkstatt@feuerwehr-ransbach-baumbach.de

 Alsbach 2 Geräte
 Caan 2 Geräte
 Haiderbach 2 Geräte
 Hundsdorf 2 Geräte
 Nauort 4 Geräte
 Sessenbach 2 Geräte
 Stadt Ransbach-Baumbach 26 Geräte
 Wirscheid 2 Geräte

_MG_9904

_MG_9903

zurück